13.06.2017

Die Arbeiten am Dach sind fast abgeschlossen.
Währenddessen gehen die Arbeiten am Aufzug und am Außenbecken weiter.

31.05.2017

Aussicht auf den neuen Saunapool den wir aller Voraussicht nach Mitte Juli eröffnen können. Die nächsten Arbeitsschritte sind:
- Bodenplatte gießen
- Zu- und Abläufe anschließen
- Umrandung mit Erdreich verfüllen und Pflastern

31.05.2017

Hier sehen Sie die Vorbereitungen für den Bau des neuen Treppenhauses inklusive Aufzug und die damit verbundenen Arbeiten an der neuen Glasfassade.

31.05.2017

Die Arbeiten an den Stahlaufbauten für die neue Etage sind fast abgeschlossen. Als nächstes wird das Dach montiert um die anschließenden Arbeitsschritte am Bode im trockenen durchführen zu können.

17.05.2017

Der Betonboden (Grundplatte) wurde gegossen, die Wände des Beckens sind montiert und verschweißt.
Der nächste Schritt ist die Verfüllung mit Erde um das Becken und die Installation der Wasserleitung.
Die Arbeiten an der neuen Etage gehen voran.

19.04.2017

Die Rückwand dient als Brandschutzwand, die den neuen Thermenbereich vom Saunabereich trennt.
In diesem Bereich werden außerdem neue Sanitäranlagen errichtet.

19.04.2017

Die Baugrube ist ausgehoben.
Die Vorbereitungen für den nächsten großen Schritt laufen: Das Ausgießen der Bodenplatte.
Die Bodenplatte schützt das spätere Becken vor dem Absinken.
Auf das Fundament wird das Becken gesetzt, das in mehreren Teilen angeliefert und vor Ort zusammengesetzt wird.

Währenddessen wird derzeit die Technik wie z.B die Filteranlage installiert.

11.04.2017

Auf dem Dach wird aktuell die Rückwand des neuen Sanitärbereichs mit Beton gegossen. In der neuen Etage wird ein getrennter WC Bereich für Damen und Herren geschaffen.

11.04.2017

Die Baugrube für das Sauna-Außenbecken ist fast ausgehoben. Der Aushub liegt im Vordergrund und wird entsorgt. Der Mutterboden wird für später aufbewahrt.

31.03.2017

Die Aufbauten wurden entfernt und die Vorbereitungen für die Stahlträger laufen. Da die Traglast der diagonalen Säulen nicht für das neue Dach ausreicht, werden sie durch senkrechte ersetzt, da diese mehr Last tragen können.

31.03.2017

Die Arbeiten am Außenpool:

Der Aushub des 1,25 Meter tiefen und 65m² großen Beckens haben begonnen. Die Erde wird durch einen Kran abtransportiert.

Durch den Sichtschutz werden die Gäste nicht gestört.

10.03.2017

Am Freitag, den 10.03. wurde damit begonnen, die Kieselsteine von dem Dach des SaunaParks abzusaugen. Zuvor wurde ein Gerüst um das Gebäude gestellt.

Die nächsten Arbeitsschritte sind der weitere Rückbau, anschließend werden die Vorbereitungen für die Stahlträger vorgenommen.

Übersicht Thermenerweiterung